Unsere Leistung – Ihr Recht.

Kontakt 

Unsere Rechtsgebiete.

Mehr erfahren

Persönlich & Vertrauensvoll

Die Kanzlei

Wir sind für Sie da.

Kontakt 

DIE KANZLEI

Gegründet im Jahr 1995 gehört Siebenhaar & Coll. zu den etablierten Rechtsanwaltskanzleien im Zentrum von Breisach, dessen langjähriger
und stetig wachsender Mandantenstamm bis weit in den Kaiserstuhl
und das Markgräflerland reicht.

Wir betreuen eine Vielzahl von mittelständischen Unternehmen, Handwerksbetrieben, Baugesellschaften, Hausverwaltungen, Eigentümergemeinschaften und Immobilienbüros sowie private Personen.
Häufig geschieht dies auch in enger Zusammenarbeit mit Steuerberatern aus der Region. Hinzu kommt die langjährige Beratung von Kfz-Betrieben und Mietwagenfirmen. Zu unseren Mandanten dürfen wir ebenso
öffentliche Kommunen zählen.  

Nicht nur die Grenznähe, sondern auch hervorragende Französischkenntnisse legen es nahe, dass immer mehr Mandanten auch aus Frankreich beraten werden.  

Hohe Qualifikation durch Fachanwaltstitel und ständige Fortbildungsaktivitäten runden unseren Qualitätsstandard ab. Flexibilität und Schnelligkeit auf die jeweiligen Anforderungen unserer Mandanten wird ebenso garantiert wie eine persönliche und vertrauensvolle Beratung.  

Auch unsere Mitarbeiterinnen verfügen über eine umfangreiche Fach- und Allgemeinbildung und sorgen für einen problemlosen Ablauf der Mandate.

DAS TEAM

Roman Siebenhaar
Fachanwalt für Baurecht & Architektenrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schlichter und Schiedsrichter nach der SOBau
Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Sydney/Australien. Seit 1995 als selbstständiger Rechtsanwalt tätig. Gründungsmitglied und Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Freiburger Anwaltverein. Gründungsmitglied und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bau- und Architektenrecht des Freiburger Anwaltverein
jan christian urbat

Rechtsanwalt
Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg. Seit 2009 als Rechtsanwalt zugelassen und tätig. Tätigkeitsschwerpunkte allgemeines Zivilrecht, insbesondere Wettbewerbsrecht, Arbeitsrecht und Beratung bei Fragen im Zusammenhang mit Arbeitszeugnissen, öffentliches Verwaltungsrecht sowie Miet- und WEG-Recht.  Mitglied des Deutschen und Freiburger Anwaltvereins sowie der Arbeitsgemeinschaften Mietrecht und Immobilien und Verwaltungsrecht.
 Astrid SiebenhaarVerwaltung
Martina Schlatter
Leitung Sekretariat
MAGDALENA JAUFMANNSekretariat
Jetzt KOntaktieren

UNSERE RECHTSGEBIETE

Navigieren sie ganz einfach durch die unten aufgeführten Menüpunkte und erfahren Sie mehr über unsere Kompetenzen in den verschiedenen Rechtsbereichen.

– ERBRECHT –

Erbrecht ist Vertrauenssache. Unsere Kompetenz, Erfahrung und die persönliche Betreuung legen den Grundstein hierfür.

Unser Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere:

Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen  
Gestaltung von Übergabeverträgen
Beratung und Vertretung bei Erbauseinandersetzungen,
   außergerichtlich und gerichtlich
Beratung und Vertretung bei Pflichtteilsansprüchen
Gestaltung und Beratung von Patientenverfügungen
   und Vorsorge- und Generalvollmachten

– MIETRECHT –

Kaum ein Vertragsverhältnis ist derart konfliktträchtig wie das zwischen dem Mieter und Vermieter. Als Mieter fragen Sie sich welche Rechte ich habe, wenn in dem Mietobjekt plötzlich Mängel auftauchen oder der Vermieter die Kündigung des Mietvertrages aussprach?  

Der Vermieter stellt sich die Frage, wie er reagieren kann, wenn er das Mietobjekt für eigene Familienangehörige benötigt oder die monatliche Miete nicht oder unpünktlich bezahlt wird?

Bereits im Vorfeld sich von einem Anwalt beraten zu lassen kann oftmals erhebliche Streitigkeiten und Kosten vermeiden helfen.    

Wichtige Themen hierbei sind:   ·

Wohnraummietvertrag – Gestaltung und Beratung
Gewerblicher Mietvertrag – Gestaltung und Beratung
Mieterhöhung
Mängel an der Mietsache
Nebenkostenabrechnung
Betriebskosten
Kündigung
 Nachmieter
Pachtvertrag – Gestaltung und Beratung

– VERKEHRSRECHT –

Das Verkehrsrecht ist vielfältig und birgt vielfache Risiken: Sie sind Autohändler und verkauften einen Pkw an einen Kunden, der nun Mängel anzeigt? Sie haben einen Pkw von privat unter Ausschluss der Gewährleistung gekauft und es tritt ein Motorschaden ein? Sie sind Geschädigter eines Verkehrsunfalls und wollen ihre sämtlichen Ansprüche gegenüber dem gegnerischen Kfz-Versicherer durchgesetzt bekommen? Sie erhielten einen Bußgeldbescheid und wollen hiergegen Einspruch einlegen? Sie möchten die Eintragung von Punkten in das Fahrerlaubnisregister abwenden oder sich gegen strafrechtliche Vorwürfe verteidigen? Sie wurden als Verkehrsteilnehmer verletzt und wollen Schmerzensgeldansprüche und Verdienstausfallschaden geltend machen?   Mit unserer Kompetenz und der langjährigen Erfahrung aus einer Vielzahl von Fällen vertreten wir sie zuverlässig in allen verkehrsrechtlichen und schadensersatzrechtlichen Angelegenheiten.  
Unsere Tätigkeitsfelder sind:    

Kaufrecht
Werkvertragsrecht
Schadenersatzansprüche
Versicherungsrecht
Verkehrsordnungswidrigkeiten
   - Geschwindigkeitsverstöße
   - Abstandsverstoß
   - Rotlichtverstoß
   - Alkoholfahrt
Verkehrsstrafrecht
   - Unfallflucht
   - Gefährdung des Straßenverkehrs
   - Nötigung
   - Eingriff in den Straßenverkehr
   - Körperverletzung
   - Trunkenheitsfahrt
Verkehrsverwaltungsrecht
Fahrerlaubnisrecht (Entzug/Erteilung der Fahrerlaubnis)

– BAU- UND ARCHITEKTENRECHT –

Die Errichtung eines vom Architekten geplanten Hauses, das Fertighaus,
der Kauf vom Bauträger oder der Erwerb einer Eigentumswohnung können kostspielige Probleme mit sich bringen. Die Komplexität und der Umfang baurechtlicher Fälle erfordern den Spezialisten.

Wir unterstützen Sie in sämtlichen Bereichen des Bauvertragsrechts aber auch im Architektenvertragsrecht. Wir bieten eine individuelle und praxisorientierte Beratung bei der Strukturierung und Abwicklung komplexer Bauvorhaben.

Wir unterstützen Sie von der Vertragsgestaltung bis zur gerichtlichen Auseinandersetzung.   Wir beraten sie als Auftraggeber, Auftragnehmer oder als Architekt in nachfolgenden Bereichen:  

• Architektenrecht
Bauvertrag
Bauträgervertrag
Bauprozess
Beweissicherungsverfahren
• Grundstücksrecht
Nachbarrecht
Werkvertragsrecht
 Gewährleistung
Bauordnungsrecht

– VERTRAGSRECHT –

Ein guter Vertrag regelt alle relevanten Dinge zwischen den Vertragspartnern.
Um dies zu gewährleisten bieten wir eine umfassende Vorbereitung und eine klare Vertragsgestaltung an. So werden spätere Auseinandersetzungen schon im Vorfeld vermieden. Wir vertreten Ihre Interessen, sofern sie bereits in Streitigkeiten um Verträge verschiedenster Art verwickelt sind.  

Typische Tätigkeitsfelder sind:

Arbeitsrecht
Bau- und Architektenvertrag
Darlehensvertrag
Erb- und Unternehmensnachfolgevertrag
Gesellschaftsvertrag
Kaufvertrag
Maklervertrag
Mietvertrag
Werkvertrag

– ARBEITSZEUGNISSE –

Im Rahmen der Bewerbung um eine neue Arbeitsstelle ist in einem persönlichen Vorstellungsgespräch die Prüfung der Bewerbungsunterlagen des Arbeitnehmers vorgeschaltet.  Den potentiellen neuen Arbeitgeber interessiert dabei besonders, wie andere die Leistungen und die Individualität des Interessenten beurteilen.  Selbst wenn solche Beurteilungen neben einem anschaulichen und lückenlosen Lebenslauf nur ein Teil dieser Unterlagen sind, so sind sie gleichwohl sehr bedeutsam und können – je nach Formulierung –  die Chance auf ein Vorstellungsgespräch erhöhen oder auch völlig ausschließen.  Ein Arbeitszeugnis spielt mithin eine nicht zu unterschätzende Rolle bei der Frage nach Erfolg oder Misserfolg im Bewerbungsverfahren.  Umgekehrt können Arbeitgeber bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses vor die Frage gestellt werden, in welcher Form und Wortwahl die Leistungen des Arbeitnehmers auszudrücken sind und in welcher Art und Weise ein Arbeitszeugnis auch vor dem Hintergrund bereits ergangener Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts abzufassen ist.

Wichtige Arbeitsbereiche anwaltlicher Tätigkeit sind hierbei:

Überprüfung von Arbeitszeugnissen, insbesondere Beratung zu Umfang und Mindestanforderungen an ein Arbeitszeugnis, Analyse der in einer empfangenen  Bewertung enthaltenen Aussagen und Bewertungen sowie Überprüfung auf versteckte oder codifizierte Aussagen

Formulierung von Arbeitszeugnissen, d. h. schriftliche Gestaltung und Ausarbeitung eines den Leistungen und Stärken entsprechenden Zeugnistextes zur Vorlage gegenüber Arbeitgebern oder Arbeitnehmern

Realisierung von Ansprüchen, das bedeutet Beratung von Arbeitnehmern zu Ansprüchen und deren Erfolgschancen bei Erhalt eines nicht zufriedenstellenden Arbeitszeugnisses sowie Vermittlung bzw. Anspruchsdurchsetzung, gerichtliche und außergerichtliche Vertretung

– WETTBEWERBSRECHT –

Die Grundlagen des Wettbewerbsrechtes, also des Rechts gegen den unlauteren Wettbewerb, finden sich vor allem im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG), in der Preisangabeverordnung (PAngV) sowie in der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung. Hinzu kommen verschiedene EU-Richtlinien, u. a. die Richtlinie 2005/29/EG.  Mit diesen Vorschriften wird das Ziel verfolgt, Mitbewerber, Verbraucher und sonstige Marktteilnehmer vor unlauteren geschäftlichen Handlungen zu schützen und das Interesse der Allgemeinheit an unverfälschtem Wettbewerb zu fördern.

Aufgaben anwaltlicher Tätigkeit sind dabei vor allem:

Überprüfung von Wettbewerbsverstößen, insbesondere Durchsetzung von Ansprüchen auf Unterlassung, Schadensersatz, Nutzungsentschädigung und Gewinnabschöpfung

Abmahnungen und Unterlassungserklärungen

Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche

Prüfung der Möglichkeiten zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen und ggf. Herbeiführung einer kostengünstigeren außergerichtlichen Einigung im Falle einer berechtigten Abmahnung

– ARBEITSRECHT –

Das Arbeitsrecht umfasst sämtliche Gesetze und Vorschriften, die das Rechtsverhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern regeln.  Das Interesse des Arbeitnehmers an guten Arbeitsplatzbedingungen sowie dasjenige des Arbeitgebers an vertragsgemäßer Arbeitsleistung bedingen solche Vereinbarungen, die sämtliche Rechte und Pflichten der Vertragsparteien normieren.  Entstehen diesbezüglich Fragen oder gar Meinungsverschiedenheiten zwischen den Beteiligten, ist Rechtsrat und -beistand nötig. Dabei sind insbesondere im Kündigungsschutzverfahren die Fristen zur Reaktion nur kurz. Gerade Arbeitnehmer sollten sich daher so früh wie möglich rechtlich beraten lassen.

Die Tätigkeit des Rechtsanwalts erstreckt sich dabei insbesondere auf:

Ausarbeitung und Überprüfung von Arbeitsverträgen
Gestaltung von Aufhebungsvertrag
Vertretung im Falle von Kündigungsschutzklagen
Beratung zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen, z.B. zu Gehalt oder Ansprüchen auf Urlaub
Aushandlung von Abfindungen
Beratung zu Arbeitszeugnissen

– WEG-RECHT –

Rechtlich setzt sich das Wohnungseigentum aus drei Teilen zusammen, nämlich dem Miteigentumsanteil, dem Sondereigentum und der Teilhabe an der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer.  Die Verhältnisse von Miteigentumsanteilen zu Sondereigentum, die Rechte und Pflichten der Mitglieder der Wohnungseigentümergemeinschaft, Aufgaben und Stellung des Verwalters sind jedoch immer wieder problembehaftete Fragen, die Rat und Beistand durch einen Rechtsanwalt erforderlich machen.  

Tätigkeitsbereiche sind dabei insbesondere:

Beratung bei Fragen über Rechte und Pflichten beim Kauf einer Eigentumswohnung

Informationen zu den in Gemeinschaftsordnung und Teilungserklärung geregelt    Rechten und Pflichten von Miteigentümern sind.

Durchsetzung von Rechten von Mietern, Eigentümern oder der Hausverwaltungsfirma

rechtliche Beratung zu Fragen zum Umgang mit dem Gemeinschaftseigentum

KONTAKT

Siebenhaar & Coll. Rechtsanwälte

Neuer Weg 14
79206 Breisach a.Rh.




Mail: info@anwalt-siebenhaar.de
Web: www.anwalt-siebenhaar.de
Fon: +49 (0)7667 90650

– NEWSLETTER –

Aktuelle Rechtssprechung & Gesetze: Wir analysieren und informieren Mandanten und Geschäftspartner zu ausgesuchten relevanten Rechtsfragen in unseren jeweiligen Expertisefeldern - und das auf Knopfdruck!

Vielen Dank!

Oops! Etwas ist schief gelaufen...